Menu
Fotografie

Dein Strandfoto zur schönsten Urlaubserinnerung

5 Tipps, damit Dein Strandfoto zur schönsten Urlaubserinnerung wird

Ruft das Meer auch Sehnsucht in Dir hervor? Oder träumst Du im Büro von weißen Sandstränden unter Palmen und versteckten Buchten? Ein Grund mehr, Deine Urlaubserinnerungen festzuhalten. Pssst… Wir verraten Dir 5 Tipps, wie Dein Strandfoto zur schönsten Urlaubserinnerung wird und welche Möglichkeiten Du hast, diese danach entwickeln zu lassen. Versetze Dich zurück an den Ort Deiner Träume!

Strandfoto am Meer

Fotos am Meer: Ein Spiel mit den Farben

Azurblaues Wasser, weiße Strände, bunte Sonnenschirme – besonders Dank der strahlenden Sonne ist ein Strandfoto immer ein Spiel der Farben. Und nicht nur das: Die Sonne bietet Dir gleich das optimale, wenn Du ein Strand Shooting machen möchtest. Das Tageslicht leuchtet die Person, die Du fotografieren möchtest, bestens aus und vermeidet Schatten. Das gilt sowohl beim Portraitieren einer anderen Peron  als auch beim Selfie am Strand. Aber keine Sorge: Falls doch mal schlechtes Wetter herrscht, kannst Du das Foto auch in Schwarzweiß machen. So erzeugst Du eine mystische Atmosphäre auf Deinem Strandfoto.

JEDE REISE HAT EIN ENDE. ABER DIE ERINNERUNG DARAN IST UNVERGÄNGLICH.

Das richtige Timing für Dein Strandfoto

Auch wenn die Sonne Dein Strandfoto optimal ausleuchtet, kannst Du die verschiedenen Tageszeiten nutzen, um mit dem Licht zu spielen. Gerade in der Mittagssonne kann es passieren, dass Kontraste zu stark sind oder Dein Modell blinzeln muss, weil es geblendet wird. Klassisch romantisch ist es natürlich, den Sonnenuntergang zu fotografieren. Dabei ist es besonders schön, wenn die Sonne über dem Meer untergeht. Zudem ist die Abendsonne hervorragend, um den Strand in goldener Farbe einzufangen. Wenn Du jedoch eine Person am Strand fotografieren möchtest, solltest Du darauf achten, dass es noch nicht zu dunkel ist und Dein Modell noch ausreichend ausgeleuchtet wird.

Strandfoto als Urlaubserinnerung

Kreative Strandfotos und Strand-Shooting-Posen

Ein echter Klassiker ist natürlich das Foto der ganzen Familie am Strand und sollte auch nicht fehlen. Doch darüber hinaus gibt es noch jede Menge andere coole Strand-Foto-Posen:

  • Platziere Dein Modell an einem interessanten Ort, etwa in einem kleinen Boot.
  • Gib Deinem Modell etwas in die Hand – das kann ein Cocktail, ein Eis oder ein Wasserball sein.
  • Nimm andere Perspektiven ein und lass Dein Modell mal im Sand knien oder fotografiere es springend in der Luft.
  • Kleider machen Leute: Überlege Dir im Vorhinein, ob das Strand-Shooting in Badekleidung oder Strandkleid mit Sonnenhut stattfinden soll.
  • Sonnenbrillen gehören irgendwie zum Strand dazu, verdecken aber auch die Augen – und es besteht die Gefahr, dass Du Dich als Fotograf darin spiegelst
  • Tipp: Überlege Dir bei den Posen für Dein Urlaubsfoto, wie Du es später entwickeln lassen möchtest. Denn je nachdem, was Du mit dem Foto vorhast, solltest Du die Perspektive wählen. Weitere Infos dazu geben wir Dir im Abschnitt Dein Strandfoto für Zuhause.

Tipp: Überlege Dir bei den Posen für Dein Urlaubsfoto, wie Du es später entwickeln lassen möchtest. Denn je nachdem, was Du mit dem Foto vorhast, solltest Du die Perspektive wählen. Weitere Infos dazu geben wir Dir im Abschnitt Dein Strandfoto für Zuhause.

Kamera oder Handy für Deine Fotos am Meer

Natürlich erhältst Du mit einer Kamera professionellere Bilder als mit dem Handy. Deshalb solltest Du für ein Strand Shooting eine richtige Kamera verwenden. Bei einem Strand Selfie kannst Du natürlich, wie gewohnt, Dein Smartphone verwenden, um das Bild anschließend einfach mit Deinen Freunden teilen zu können. Aber egal, ob Du ein Handy oder eine Kamera verwendest, denke daran, diese am Strand zu schützen und zwar nicht nur vor Wasser, sondern auch vor Sand. Nimm Dir am besten eine Plastiktüte mit, die Du verschließen kannst. Ansonsten gibt es auch wasserdichte Taschen, mit denen Du sogar unter Wasser ein Selfie machen kannst.

Finde auch weitere Fototipps und Inspirationen in unserem Plexipeople Magazin.

Strandfoto Familie

Dein Strandfoto in Deinem Zuhause

Dein Strandfoto ist die ideale Erinnerung an Deinen Urlaub. Damit Du Dich Zuhause bestmöglich an den Ort Deiner Sehnsucht zurückträumen kannst, hast Du verschiedene Möglichkeiten, wie Du Dein Strandfoto am Ende entwickelst. Typisch ist der Druck auf Leinwand oder ein Foto auf Deinem Schreibtisch. Inzwischen haben sich auch Tassen mit einem individuellen Foto durchgesetzt. Eine mal ganz andere Idee dagegen ist eine Fotofigur. Du kannst also das Foto von Dir oder Deinem Lieblingsmenschen als Figur auf Acryl drucken lassen. Dazu musst Du einfach Dein Strandfoto hochladen  und angeben, welcher Bereich freigestellt werden soll. Das übernehmen dann unsere ausgebildeten Grafiker per Hand. Achte deswegen, wenn Du Dein Strandfoto als Fotofigur drucken möchtest, darauf, dass die Person vollständig auf dem Bild zu sehen ist, das Du als Acrylfigur drucken möchtest.

Hier verraten wir Dir noch mehr Tipps zum Thema Fotogeschenke auf der Seite Anlässe.

No Comments

    Leave a Reply